4. Dan für Rolf Brauße

Neben vielen Prüfungen zu den verschiedensten Graduierungen wurde am Wochenende, 4.11.2018, bei der Sportvereinigung Polizei Hamburg (SVP) auch ein ganz spezieller Titel verliehen. Ju Jutsu-Urgestein und Trainer Rolf Brauße (69) bekam als Anerkennung für seine Verdienste um den Kampfsport den 4. Dan verliehen.

Das Gremium war sich einig, dass Rolf mit vollem Herz und Verstand für Ju-Jutsu einsteht und nicht nur die bestehenden Techniken professionell und mit Hingabe vermittelt, sondern auch die weitere Verfeinerung und Ausarbeitung des Ju-Jutsu Programms voran treibt.

4. Dan Ju-Jutsu für Rolf Brauße
4. Dan Ju-Jutsu für Rolf Brauße von der Sportvereinigung Polizei Hamburg

Herzlichen Glückwunsch von uns und auf noch hoffentlich viele Jahre mit dir an unserer Seite!

 

Text: Bejanmin Schwarz / Foto: Thomas Böhme