Über uns

Das Budocentrum Hamburg

Als Budoabteilung gehören wir seit 1928 zur Sportvereinigung Polizei Hamburg von 1920 e.V. (SVP). Die SVP ist ein Sportverein im Hamburger Sportbund und steht allen Bürgern offen. Eine Zugehörigkeit zur Polizei ist nicht erforderlich.

Die Budoabteilung ist eine eigenständige Abteilung der SVP und bietet im eigenen Budocentrum Hamburg eine Vielzahl unterschiedlicher Sportangebote in den Bereichen internationaler Kampf- und Budosportarten, Selbstverteidigung und Fitness.

An erster Stelle stehen für uns der Spaß am Sport, Gesundheit, Fitness, Fairness und Freizeitgestaltung sowie ein verletzungsfreier Trainingsablauf. Unser Trainingsangebot ist sowohl für absolute Anfänger, als auch für Fortgeschrittene konzipiert.

Wir sind im Breitensport sowie im internationalen Wettkampfsport erfolgreich aktiv und blicken mit Stolz auf deutsche, europäische und Weltmeistertitel aus unseren Reihen.

Im Budocentrum Hamburg kann man sich in kameradschaftlich-familiärer Gemeinschaft sportlich betätigen. Hier ist für jeden etwas dabei. Bei uns können Kinder ab vier Jahren, Frauen und Männer sowie Senioren trainieren. Alle Trainingseinheiten werden von qualifizierten Trainern geleitet. Jedes Mitglied kann querbeet und ohne Einschränkungen in allen Sparten einsteigen und trainieren.

Zusätzlich bieten wir regelmäßige Selbstverteidigungskurse für Frauen sowie Workshops und Wochenendseminare in unterschiedlichen Sparten an.

Das Budocentrum ist 5x die Woche von 16.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet.

Probetrainings sind jederzeit möglich. Du hast die Möglichkeit, an drei kostenlosen Schnupperstunden in Kursen deiner Wahl teilzunehmen.

Die freie Nutzung unserer Sauna und des Kraftraums sowie das Vereinsrestaurant Budo Point runden unser Angebot ab.