News

18.09.2018 11:00

Ju-Jutsu Mega-Event im Budocentrum Hamburg voller Erfolg

75 Erwachse und 97 Kinder trafen sich am 15.09.2018 beim Ju-Jutsu Mega-Event des Hamburgischen Ju-Jutsu Verband (HJJV) im Budocentrum der Sportvereinigung Polizei Hamburg (SVP). Im Halbstundentakt referierten zehn Trainer des Lehrteams des HJJV vier Stunden lang die Bandbreite des modernen Ju-Jutsus.

Weiterlesen …

17.09.2018 19:20

Grand Champion - mehr geht nicht ...

Die Karatekas der Sportvereinigung Polizei Hamburg von der Veddel (SVP) haben wieder zugeschlagen. Trainer Abdulkadir Kalender wurde Grand Champion bei der „Battle of Germany“ der World Fight Sport & Martial Arts Council - Germany (WFMC) am 15.09.2018 in Haiger.

Weiterlesen …

Karatekas der SVP holen internationale Titel

01.07.2018 21:36 von Andreas Rasche

Amar Möhlenhoff holt den 1. Platz bei der WAKO
Amar Möhlenhoff holt den 1. Platz bei der WAKO

Die Veddeler Karatekas der Sportvereinigung Polizei Hamburg (SVP) waren im Juni erfolgreich am Start. Amar Möhlenhoff holt den 1. Platz bei der WAKO. Vereinskamerad Lasse Dittmar macht macht 2x den 1. Platz und einen 3. Platz bei der WKU.


Am 23.06.2018 fanden die jährlichen Kampfsport Meisterschaften Heroes of Hamburg des weltgrößten Kick-Box Verbands WAKO (World Association of Kickboxing Organizations) unter der Leitung von Frank Feuer in Hamburg statt. Sieben Nationen und mehr als 500 Starter waren gemeldet. Der 15-jährige Amar Möhlenhoff konnte sich erfolgreich gegen die internationale Konkurrenz durchsetzen und den Titel in diesem Jahr für sich entscheiden. Trotz seines jungen Alters gehört Amar damit zu den erfolgreichsten Wettkämpfern der Veddeler Kick-Box und Karate Abteilung der SVP. Der Schüler des SVP-Trainergespanns um Harald Stöhr, Upali Fonseka undtl_files/Budocentrum/Images/Diverse/Diverse 2018/20180616 Karate Lasse Dittmer_w.jpg Abdulkadir Kalender darf sich nun mit Stolz Hero von Hamburg nennen.


Bereits am 16.6.2018 trat Lasse Dittmar (Foto rechts) bei der internationalen deutschen Meisterschaft der WKU (World Kickboxing und Karate Union) in Simmern im Hunsrück an. Der 20-jährige macht 2x den 1. Platz in den Kategorien Softstyle und Waffe ohne Musik und zusätzlich noch einen 3. Platz. Beim Turnier fungierte der Tostedter auch als Kampfrichter. Zudem hatte der Karateka sich im Vorfeld für die kommende WKU WM in Athen im Oktober 2018 qualifiziert.

 

Die Budoabteilung der SV Polizei Hamburg gratuliert ihren Sportlern herzlich und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg.


Text: Harald Stöhr / Andreas Rasche / Fotos: privat

Zurück