News

24.07.2017 12:07

Erfolgreiche Judoprüfung

Seit dem 20.07.2017 hat die Judoabteilung der Sportvereinigung Polizei Hamburg zwei weitere Orangegurtträger. Die Prüfungen zum 5.Kyu wurden von den Prüfern Hans-Werner Friel, 7.Dan und Roland Gottwald, 1.Dan und Spartenleiter Judo, abgenommen. Die SVP beglückwünscht Joaquin Manso-Castillo und Daniel Winter zur bestandenen Prüfung.

Weiterlesen …

17.07.2017 17:55

Ferien und Sommertrainingsplan 2017

In den Sommerferien 2017 ist das Budocentrum in der Zeit vom 24.07. - 07.08.2017 geschlossen. Für die restliche Ferienzeit gibt es einen eingeschränkten Betrieb. Der Sommer-Trainingsplan gilt vom 08. August bis 01. September 2017 und kann im Downloadbereich heruntergeladen werden. Wir wünschen allen erholsame Ferien.

Weiterlesen …

Tai Chi Chuan

Was ist Tai Chi Chuan?

Tai Chi ist eine ca. 600 Jahre alte Bewegungskunst aus China, eine Verbindung von Meditation, ganzheitlicher Gesundheitsübung und innerer Kampfkunst.

Tai Chi Chuan4

Tai Chi - Chinesisches Schattenboxen - beinhaltet Entspannungsübungen und Kampfkunst als weich fließendes Bewegungssystem.
Diese Meditationstechnik und Kampfkunst wurde vom chinesischen Volk durch jahrhundertlange Erfahrung entwickelt. Die heute bekannte philosphisch-körperliche Technik, die dazu dient, den Organismus zu stärken und zu pflegen.

Philosophie

Yang und Ying - Licht und Schatten bezeichnen die Gegensätze, die im Tai Chi vereint werden. Schattenboxen, ist der im Westen geprägte Begriff (TaiChiChuan).

Tai Chi Chuan1

Die Bewegungen des Tai Chi sind weich, locker und weit, langsam und ausgeglichen, sanft und geschmeidig. Die Ruhe schafft die Bewegung, das Weiche kontrolliert das Harte, das Runde verwandelt das Gerade, das Schwache besiegt das Starke.
Die gesamte Bewegungsabfolge gleicht dem Ziehen der Wolke, dem Fließen des Wasser. Dem Tai Chi wohnt eine spiralförmig aufsteigende Kreisbewegung inne, von der Taille geführt setzt sich jede kleinste Bewegung im ganzen Körper fort.

Prüfungen und Graduierung

Es gibt keine Graduierungen oder Prüfungen im Tai Chi.
Was zählt, ist die Erfahrung, die einen Fortgeschrittenen von einem Anfänger unterscheidet.

Tai Chi Chuan2