Karatekas erzielen super Spendenergebnis

Wow! Während des 12. Karate-Sommer-Seminars im Juli/August 2018 im Budocentrum der SV Polizei Hamburg konnten die Karatekas des Breitensport im Hamburger Karate-Verband e.V. statt Eintrittsgelder zu zahlen, eine freiwillige Spende für den Verein Dunkelziffer e.V. (gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und gegen Kinderpornographie) abgeben.

Hamburger Karatekas spenden für Dunkelziffer e. V.

Initiator Michael Dück (5. Dan Shotokan Karate) übergab sechs prall gefüllte Sammeldosen an Dunkelziffer und freute sich gemeinsam mit dessen Vorstand über ein tolles Spendenergebnis von 1.483,44€.

Dunkelziffer e.V. kämpft seit 1993 gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und gegen Kinderpornographie, mit Therapie, Beratung, Prävention und Fortbildung. Infos: www.dunkelziffer.de

Super Leute und Vielen Dank!

Text: Andreas Rasche / Foto: Michael Dück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.