Ekki, 85: unser Star von morgen!

Ein Fotomodell muss nicht zwingend jung und blond sein! Am Sonntag, 27. August 2017, trafen sich fünf Mitglieder der Sportvereinigung Polizei Hamburg, Ekki, Hardy, Kay, Janina und Heide, mit einem Fotografen des Magazins stern gesund leben. Die Zeitschrift erscheint sechs Mal im Jahr und widmet sich den Themen Gesundheit, Ernährung, Sport und Reise.

Heide wird als Journalistin einen Bericht über Ekki schreiben, mit dem Fokus, wie man in seinem Alter noch so fit sein kann. Denn seine 30 Klimmzüge sind legendär. Der Profi-Fotograf besuchte die Budoabteilung der Sportvereinigung Polizei Hamburg, um im Dojo 1 und im Kraftraum die passenden Bilder aufzunehmen. Mit dem Artikel wird Ekki, zweiter Dan Ju-Jutsu, wohl nicht nur für die Mitglieder des Budocentrums Hamburgs ein sportliches Vorbild sein.

Text und Fotos: Heide Fuhljahn

Ekki und Janina beim Stockkampf
Ekki macht Klimmzüge
Ekki und Hardy Selbstverteidigung mit Ju Jutsu
Ekki, Janina, Kay, und Hardy haben Spaß beim Ju-Jutsu
Ekki Krönke (85) 2. Dan und Ju-Jutsuka im Budocentrum der Sportvereinigung Polizei Hamburg