Vier Titel im Karate für Abdulkadir Kalender

Abdulkadir Kalender von der Sportvereinigung Polizei Hamburg hat 2 x 1. Plätze und 2 x 2. Plätze bei der Deutschen Meisterschaft im Karate geholt. Nach dem WM Erfolg in diesem Jahr in Athen hat es Abdulkadir am 08. Juli 2017 zur Deutschen Meisterschaft Karate der World Kickboxing and Karate Union (WKU ) nach Straubing/Bayern verschlagen. Dort konnte er sich in vier unterschiedlichen Klassen beweisen. Diese Meisterschaft ist die größte seiner Klasse und hatte 4000 Quadratmeter und mehr als 10 Kampfflächen aufzuweisen.

Abdulkadir Kalender von der Sportvereinigung Polizei Hamburg holt 2 x 1. Plätze und 2 x 2. Plätze bei der Deutschen Meisterschaft 2017 im Karate in Straubing/Bayern

Nationalsportler Abdulkadir gewann in den Klassen „Hardstyle Forms“ und „Karate Waffen“ und erkämpfte sich zwei Championsgürtel. In den Klassen „Freestyle Waffen“ und „Hardstyle Forms“ errang er den zweiten Platz. Dabei startete Abdulkadir das erste Mal in der Klasse „Freestyle Waffen“. Sein Trainer Harald Stöhr (Abteilung Veddel) und die Sportvereinigung Polizei Hamburg sind stolz ihn zu trainieren und werden ihn auf seinem sportlichen Werdegang weiter unterstützen. 2017 folgen noch weitere große Meisterschaften für Abdulkadir. Wir wünschen ihm viel Erfolg.

 

Text Harald Stöhr/ Andreas Rasche / Foto: Harald Stöhr