Videoansprache des Vorstandes des Budocentrums Hamburg

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. In einer Videoansprache wendet sich Rolf Brauße, 1. Vorsitzender und Spartensprecher der Budoabteilung der Sportvereinigung Polizei Hamburg (SVP) im Namen des gesamten Vorstandes an die Vereinsangehörigen. Bedingt durch die Corona-Pandemie und den anhaltenden Lockdown weist Rolf noch einmal auf die Maßnahmen hin, die zurzeit im Budocentrum Hamburg durchgeführt werden.

Mit dem Start des ersten Live Online Training, am 02.Februar 2021, betreten sowohl unsere Trainer*innen als auch die Trainierenden der SVP Neuland. Die Budoabteilung wird mit acht Kursen aus allen Sportbereichen starten. Im Laufe der Zeit soll das Angebot ständig erweitert und ausgebaut werden. Den genauen Trainingsplan findest du unter „Trainingsplan / Livetraining“.

Dieses Angebot richtet sich zunächst nur an die Vereinsangehörigen und ist für sie selbstverständlich kostenlos. Alle Trainings werden aufgezeichnet und sind sieben Tage lang in unserem Archiv auf der Homepage abrufbar. Alle relevanten Informationen, Anmeldung und Fragestellungen rund um das Live Online Training findest du hier: www.budocentrum.de/live.

 

 

Text: Andreas Rasche (SVP) / Video: Hartmut Nadler (SVP), Schnitt Lukas Nadler (SVP)