Kinder-Kampfsport

Nachwuchsförderung im Budocentrum Hamburg

Nachwuchsförderung wird in der Budoabteilung der Sportvereinigung Polizei Hamburg ganz großgeschrieben, egal in welcher Sparte. Die Lütten fangen bei uns, je nach Befähigung, schon mit vier Jahren bei den Budo-Kiddies an. Kinder und Jugendliche trainieren bei uns in den unterschiedlichen Sparten, ob Aikido, Ju-Jutsu, Judo, Taekwondo oder andere. Je nach Trainingsstand können Jugendliche auch in den Kursen für Erwachsene trainieren.

Da Kinder sehr unterschiedlich in ihren Entwicklungsständen sind, muss stets individuell beurteilt werden, ob ein Kind schon bereit für welches Training in welcher Gruppe ist. Die Entscheidung darüber liegt bei den Trainer*innen der Gruppe. Eltern können sich hierzu direkt mit den Trainer*innen in Verbindung setzen. Weitere Infos siehe Trainingsplan.

Kinder-Kampsport-Training im Budocentrum Hamburg