Frauen-SV Termine

Die Selbstverteidigungskurse für Frauen im Budocentrum Hamburg finden 6 x mittwochs von 20:30 – 22:00 Uhr statt. Die Kurse richten sich in erster Linie nicht an Vereinsangehörige und sind ab 16 Jahren geeignet.

Die Teilnehmerzahl pro Kurs beträgt maximal 20 Teilnehmerinnen und kostet 85,00 € pro Person.

Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten. Interessentinnen können sich per Email oder telefonisch bei der Geschäftsstelle des Budocentrum anmelden.

Frauenselbstverteidigung im Budocentrum Hamburg
Frauenselbstverteidigung im Budocentrum Hamburg

Kontakt
Budocentrum der SV Polizei Hamburg von 1920 e. V.
Carl-Cohn-Straße 41
22297 Hamburg
Tel.: 040 511 33 81
Fax: 040 51 64 31
Email: office@budocentrum.de

Termin Informationen:

  • Sa
    06
    Jul
    2024
    So
    07
    Jul
    2024

    TAKTISCHER BODENKAMPF: 2-Tage-Workshop freie Selbstverteidigung mit Tobias Brodala

    14-18/10-14 UhrBudocentrum Hamburg

    Am 6. und 7. Juli  2024 findet zum dritten Mal ein zweitägiger Workshop mit Sicherheitsexperte Tobias Brodala im Budocentrum der Sportvereinigung Polizei Hamburg (SVP) statt. Im Rahmen der freien Selbstverteidigung befasst sich der Workshop mit dem Thema "Taktischer  Bodenkampf".

    Erfahrung hast du, kurz nachdem du sie gebraucht hättest.“

    Samstag, 6. Juli 2024, 14:00 – 18:00 Uhr

    Sonntag, 07. Juli 2024, 10:00 – 14:00 Uhr

    Wenn du im Verlauf einer Gewaltstraftat zu Boden gehst, sind andere Dinge wichtig als im sportlichen Zweikampf. Diese Unterschiede haben wir mit zahlreichen Lageanalysen herausgearbeitet und operationalisiert. Dabei sind 14 Übungen entstanden, die in 6 Kapiteln die essentiellen Kompetenzen zum Überstehen der Herausforderungen in Bodenlage behandeln. Du wirst du dich somit im Laufe der beiden Lehrgangstage an den relevanten Problemen solcher Lagen reiben, um darin besser zu werden, worauf es offensichtlich ankommt. 

    Gastreferent Tobias Brodala im Budocentrum Hamburg

    OFFEN für alle Interessierte, auch ohne Kampfsporterfahrung, ab 16 Jahren.

    AUSCHREIBUNG /PROGRAMM: Brodala Gruppe

    ANMELDUNG
    ausschließlich über: www.brodala-gruppe.de/hamburg
    59,-- Euro für Vereinsangehörige der SVP- Budoabteilung
    69,-- Euro für Externe

    TOBIAS BRODALA

    Dieses Seminar wird von Tobias Brodala durchgeführt. Hauptsächlich arbeitet er für eine Bundesbehörde. Nebenberuflich entwirft er Trainingsprogramme für reguläre und spezialisierte Polizeieinheiten, Sicherheits- und Rettungsdienste sowie gesetzestreue Bürger. Als Gastdozent und Seminarleiter ist er immer wieder bei Bundesämtern tätig, war wiederholt Referent und Trainer an Polizeiakademien, Hochschulen und veröffentlicht Fachbeiträge zu verschiedenen Themen innerhalb seines Portfolios: geplante Mehrfachtötungen. Viele kennen das umgangssprachlich als Amok- und Terrorlagen.

    Von 2010 – 2017 war er der erste Repräsentant von Blauer Tactical Systems im deutschsprachigen Europa und hat zuletzt polizeiliche und militärische Übungsleiter als Stab des internationalen Mobile Training Teams in Deutschland, England und Norwegen zertifiziert.

    VERANSTALTUNGSORT
    Budocentrum Hamburg
    Carl-Cohn-Straße 41, 22297 Hamburg

    VERANSTALTER
    Tobias Brodala
    www.brodala-gruppe.de

    GASTGEBER
    Sportvereinigung Polizei Hamburg von 1920 e. V. – Budoabteilung (SVP)
    www.budocentrum.de

    Für Fragen: Knut Riedel, Andreas Rasche (SVP): office@budocentrum.de