SVP-Hamburg-Wettkämpfer erfolgreich in Österreich

Die Brüder Temin und Amar Mohlenhoff aus der Budoabteilung der Sportvereinigung Polizei Hamburg-Veddel (SVP), stehen beim INT.WORLD CUP MAC & WKU im österreichischen Bregenz auf dem Siegertreppchen.

Die Wettkampfsportler der SVP Hamburg-Veddel sind wieder turniermäßig unterwegs. Am Wochenende, 6. und 7. November 2021, sind zwei SVP-Wettkämpfer zum INT.WORLD CUP MAC & WKU nach Bregenz (Österreich) gefahren und stellten sich der internationalen Konkurrenz.

Temin Mohlenhoff
Amar Mohlenhoff

Fotos: Temin und Amar Mohlenhoff von der Sportvereinigung Polizei Hamburg erkämpfen sich in Österreich 2. und 3. Plätze im Karate und Kickboxen (Fotos privat))

Temin und Amar meldeten sich in den Disziplinen Kata (Karate) und Kickboxen (Leichtkontakt) an. Temin (16), holte sich im Leichtkontakt bis 65 kg den 3.Platz, bis 70 kg den 2.Platz und in der Kata den 3.Platz.

Amar (19), der zum ersten Mal in der Senioren Klasse starten mußte, konnte sich im Kumite nicht durchsetzen. In der Kata holte er dafür einen 3. Platz. Da beide durch die Corona-Lage bedingt erst seit kurzem wieder regelmäßig trainieren, freut sich die Budoabteilung der SVP über diese hervorragenden Erfolge und wünscht beiden weiterhin viel Erfolg für die kommenden Turniere.

Text: Harald Stöhr (SVP)

Weitere Infos: https://www.wkuworld.com/de/events/wmac-wku-world-world-cup-in-bregenz/

INT.WORLD CUP MAC & WKU Bregenz-Österreich 2021